Im Supermarkt der Singles


Online Dating im Leandrah

Wie lange die Suche nach dem Traummann oder der Traumfrau dauert, hängt von den Ansprüchen ab, doch steht sie so oder so im Zentrum unserer Existenz. Der Froschkönig, Schneewittchen, Aschenputtel — sie alle haben in uns die Überzeugung geweckt, dass das Glück hinter der nächsten Ecke auf uns wartet. Doch wir müssen keinen Frosch küssen, keinen vergifteten Apfel ausspucken und auch keinen Glasschuh anziehen Schuhe von Manolo Blahnik wären ohnehin angesagter. Es reicht aus, eine Dating-App zu starten und unser Online-Profil zu aktivieren. Irgendwo sieht gerade irgendjemand auf sein Smartphone und erhält unser Signal. Damit der virtuelle Zauber wirkt, müssen wir nur noch die App launchen. Eine einzige Handbewegung trennt uns von unserem Seelenverwandten.

Soll man Frauen im Supermarkt ansprechen?

Für Singles erscheinen Datingportale im Internet auf den ersten Blick wie die Lösung all ihrer Probleme. Bei so vielen Suchenden muss doch etwas dabei sein. Warum man bei Tinder und Co. Stuttgart - Ganz viele Frauen sind auf der Suche nach ihrem Traumprinzen. Um den Einen zu finden, landen sie oft auf Datingportalen und siehe da: Ein Traumprinz nach dem anderen. Oft geht es dann ganz schnell, man hat vielleicht Sex, aber zack ist der Prinz auch schon auftretend verschwunden. Ich wage die Prognose, dass Frauen und auch Männer, die versuchen so eine gesunde Beziehung aufzubauen, es schwer haben werden.

Sie sind hier

Er rempelt ihr aus Versehen in der Schlange an der Supermarktkasse von hinten in die Hacken. Sie — ace schlagfertig — sagt mit einem Kaffee könne er es wieder gut machen. Zack, bum, Traumhochzeit. Dating-Apps mögen praktisch und effizient sein. Aber dass be in charge of sich auf Tinder kennengelernt hat — das ist keine Story, die be in charge of später den Enkeln erzählen will. Irgendwoher müssen die ganzen Geschichten und Hollywood-Filmvorlagen doch kommen. Ich glaube fest daran. Ich wage den Test in einem Nürnberger Supermarkt. Sollten die romantischen Situationen nicht von alleine entstehen, muss be in charge of eben ein bisschen nachhelfen.

Hauptnavigation

Ich stehe im Supermarkt an der Kasse. Vor mir die typische Birkenstock-Hippie mit Bio-Nuss-Mischung. Mein Kassierer ist der gemütlichste Mensch der Welt. Gelangweilt schaue ich mich um und sehe zwischen den Regalen hindurch an der anderen Kasse das wohl hübscheste Mädchen der Welt.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*