Reife - Sie sucht Ihn: Sexkontakte mit Ladies Sex & Erotik-Anzeigen


Fragen zu treffen mein Beraten

Sie möchte immer das ich sie nur ein bisschen streichele, es macht mich zunehmend geil, wie sie dabei erregt stöhnt, ich will jedesmal nur streicheln, bis sie den Rock auszieht, der nasse Zwickel im Schritt, sich durch ihre Muschi zieht, ihre Geilheit ich rieche. Ihre tropfende, nasse, weit geöffnete Muschi, ihre dicken Schamlippen, machen mich immer wieder so geil, der dicke fette Arsch, der grosse Schlüpfer, sehr geil steht mein pochender Schwanz nach oben, das ich tief da rein will, erst nach dem abspritzen, gibt sie ein wenig Ruhe. Sie leckt dann meinen Schwanz, die Eier, meine Rosette, sie wichst dabei meine Eichel, während ich ihre dicken Schamlippen lecke, schwillt meine Nudel wieder an, ihr geiler Lustsaft rausläuft, ich sie dann von hinten streicheln soll, versenk ich meinen dicken, tief bis ich nach einer Weile ficken wie ein Rüde in die Gebärmutter abspritze. So ein wunderbares Verhältnis zu einer alten Frau, ich habe viel Sex von ihr gelernt, sie streichelt mich manchmal stundenlang am Schwanz, gleichzeitig an der Rosette, an der Peniswurzel, dann wieder sachte über meine Eier, immer so lange und intensiv, bis sie spürt, sie sieht, das sich meine Hoden zusammenziehen, hört sie einen Moment auf damit meine Erregung abklingt, mehrmals bis ganz kurz vor meinem Orgasmus, ich stöhne um Erleichterung, ich bettel sie an, während sie sich fingert, zeigt sie mir ihre Muschi wie sehr erregt sie ist, streichelt immer wieder mal zart über meine Bällchen, bis mein Schwanz fast platzt, ich spüre einen mega Orgasmus, spritze, während sie ebenfalls im hohen Bogen ihren Orgasmus über mich ergiesst. So ein erotisches Verhältnis zu einer Frau macht mich zum geilen Bock. Wenn ich sie besuche sagt sie heute nur streicheln, dabei ist ihre Unterhose schon Nass im Schritt, meine auch. Gute Antwort?

Knieprobleme? Stellungswechsel!

Reife Frauen Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich das erste mal in den Arsch ficken lassen und seit dem kann ich nicht genug davon bekommen. Meine Arschritze juckt praktisch den ganzen Tag über und wiederholt muss ich daran denken da was reinzustecken. Wenn ich zuhause alleine basket dann fingere ich manchmal stundenlang mein Poloch. Immer wieder stecke ich mir meine Finger erst in den Mund um sie schön feucht zu lecken und dann in meinen Arsch. Der Duft und Geschmack meiner Arschfotze törnt mich irgendwie tierisch an. Mittelerweile ist mein Löchlein vom vielen fingern schon so weit gedehnt das ich denn ohne Probleme vier Finger reinkriege.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*