»Wieso denkst du nach dem Sex daran dass ich Jüdin bin?«


Wo kann ich einen Cmnm

Speziell wenn der oder die Zukünftige Hunderte Kilometer weit entfernt voneinander geboren werden. Hier kommt Sara Kofmann ins Spiel. Rückblende Im Durchgangslager Unna-Massen klettert die damals Jährige mit ihren Eltern und der Oma aus dem Bus. Wenige Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion haben sie ihre lettische Heimat Riga hinter sich gelassen, um in Deutschland neu anzufangen. Die Aussichten der jüdischen Zuwanderer sind zum Teil gar nicht so schlecht: Sara spricht schon ein bisschen Deutsch und bringt einen Bachelor-Abschluss in Computer Science mit. An der Fachhochschule Dortmund vertieft sie ihre Kenntnisse und absolviert in der Regelstudienzeit ein Studium zur Diplom-Informatikerin. Die Familie verteilt sich über das Rheinland. Sara findet bald Job und Wohnung in Düsseldorf.

“Vor dem ersten Treffen weißt du alles“

Aber das ist nicht der Fall, solche Verbindungen sind im Judentum nicht erlaubt. Im Gegensatz zu manchen Meinungen und Vorurteilen wird auf keinen der Beteiligten ein Druck zu einer Heirat ausgeübt. Buch Mose. Mizwot Junge, gesetzestreue Männer und Frauen beginnen über eine gemeinsame Zukunft häufig schon im Alter von 17 oder 18 Jahren nachzudenken. Wenig heiraten, Kinder zu bekommen und sie zu erziehen, sind zwei der wichtigsten Mizwot im Judentum.

Benutzeranmeldung

Unsere Kolumnistin hat das ebenfalls probiert, doch ihr Glück fand sie anderswo. Von Linda Rachel Sabiers Foto: Alexa Vachon Mein linkes Bein lag über der Decke, das rechte darunter, nah angeschaltet seinem Bein. Wir schwiegen, er schaute auf sein Handy, ich hinaus all the rage den Hof des Wilmersdorfer Hinterhauses, all the rage dem meine Wohnung lag. Der Regen prasselte seit Stunden und hörte sich dabei an wie weit entferntes Rauschen aus der Fankurve im Olympiastadion. Wie auch in Berlin konnte man nur soundso viele Male im Regen tanzen, bevor auch das langweilig wurde. Wenige Wochen zuvor hatte ich Tinder auf meinem Handy installiert. Eine damals neue App, über die sich Singles all the rage wenigen Sekunden kennenlernen konnten. Ich stelle den Suchradius auf einen Umkreis von zehn Kilometern ein.

Wo kann ich Göttin

Sekundäre Navigation

Wer weiblich, ledig und jüdisch ist, kennt diese Frage. Auch die Jährige all the rage dieser Geschichte. Obwohl die Frage sie empört, bekommt auch sie traditionelle Anwandlungen, wenn es ums Heiraten geht.

Cookie-Einstellungen

Mehr zum Thema Judentum Ein jüdischer Heiratsvermittler in Deutschland Im Innenhof der Jüdischen Gemeinde Osnabrück wird gegrillt. Bei koscheren Würstchen und Pommes sitzen rund zwanzig junge Menschen. Sie plaudern auf Russisch, Deutsch, Englisch und Hebräisch. Darunter ist auch Tanja aus Düsseldorf. Ich suche die Liebe meines Lebens. Und ich denke, das ist eine gute Gelegenheit, und wenn das Schicksal so bidding, dann werde ich hier jemanden finden Die Jährige nimmt an einem Single-Shabbat teil. Junge jüdische Männer und Frauen aus ganz Deutschland sind dafür zusammen gekommen. Auf dem Programm stehen Seminare von Rabbinern aus Israel zu Themen wie Die jüdische Sicht aufs Heiraten. Aber es wird auch getanzt, Minigolf gespielt, und eben gegrillt.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*