Europas Töchter


Wie man Männer Hügelsheim

Contents Nichts ist heute dringlicher als die Frage nach unserem Verhältnis zur Natur und insbesondere zum Tier. Ein neues Denken ist vonnöten, das den Menschen und seine Kultur fundamental ökologisch begreift. Ist er das Zeichen für das Aufbrechen eines neuen, eines wahrhaft ökologischen Zeitalters? Die Kulturgeschichte des Frosches gibt uns nicht weniger zu denken als die Zukunft der Natur. Über die theoretische Grundlegung der Kulturgeschichte von Tier-Mensch-Beziehungen und ein engagiertes Votum für die Bedeutung des Frosches in ihr hinaus ist das Buch ein bedenkenswerter Entwurf für eine neue Umweltethik. Es ist ein wahres Tier der Wandlungen, das der Autor in seiner profunden Monographie vorführt.

Traditionen Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa

About this book Introduction Das Buch bietet eine komparativ angelegte Bestandsaufnahme zu Frauenbewegungen in Europa EU-Länder, Beitrittsländer, nicht zur EU gehörende Länder und deren Erwartungen und Befürchtungen mit Blick auf Allgemeinheit EU. Im Buch wird der Frage nachgegangen, welche Erwartungen europäische Frauenbewegungen angeschaltet die EU haben, sowohl in den Mitgliedsländern, Beitrittsländern und solchen Ländern, Allgemeinheit vorläufig nicht der EU beitreten werden. In den drei einleitenden theoretischen Beiträgen geht es um die Geschichtsschreibung von frauenpolitischem Engagement, zweitens um die Veränderungen von Bürgerrechten im Kontext der EU und drittens um die EU als Gelegenheitsstruktur im Hinblick auf die Durchsetzung von Gendermainstreaming.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*