Kultur & Bildung


Einsame Freundin sucht einen Marie

ABGESAGT - Lunch und Austausch am runden Tisch im Salon — für Berufsfrauen Immer am ersten Donnerstag im Monat bieten wir neu einen Ort der Begegnung und des Austausches für Berufsfrauen an. Im schönen Ambiente unseres feinen und kleinen Salons geniessen Sie dabei am runden Tisch ein feines und gesundes Mittagessen aus der Bistrokarte. Gastgeberin: Jeannette Worden Januar wird im Appenzeller Hinterland der Alte Silvester gefeiert.

Gast. Geist. Genuss.

Musikalisch kehrt das Quintett mit einem auf Kompositionen von Thelonius Monk basierenden Repertoire zu den Jazzwurzeln von Pierre Favre zurück. Alle beteiligten Musiker sind ausgezeichnete Improvisatoren. Januar — Juni In den vergangenen bald drei Jahrzehnten haben Hildegard und Walter Schär die schaerholzbau ag von einer kleinen Zimmerei zu einem modernen Gesamtleister für Holzbauten mit Mitarbeitenden geführt. Neben dem Wachstum und den technologischen Fortschritten prägte das kulturelle Appointment der beiden das Unternehmen und wurde fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Der wirtschaftliche Erfolg von schaerholzbau ermöglichte es, Allgemeinheit kulturellen Aktivitäten einem immer breiteren Publikum zugänglich zu machen. Mit dem bau 4 etablierten Hildegard und Walter Schär auf dem Werkplatz in Altbüron einen Raum, in dem seit 12 Jahren regelmässig Konzerte und Ausstellungen stattfinden. Er strahlt mittlerweile über die Region hinaus. Das Nebeneinander von Kultur und Wirtschaft setzte einen spannenden Dialog zwischen Handwerk und Kunst in Gang.

Navigationsmenü

Interview mit Elbphilharmonie-Chef Lieben-Seutter Armstrong: Das ist eine sehr schwierige Frage für mich, da ich darüber fast nie nachdenke. Alles andere liegt nicht in meinen Händen. Armstrong: Heute kann man das Vorsicht nennen, aber damals war es einfach nur das, was mir richtig erschien. Wir haben nicht bewusst gesagt: Es gibt eine vorsichtige Variante und eine unvorsichtige.

Einsame Freundin sucht einen Nylonstrümpfen

Filmpalast Lüneburg : Film-Archiv

Fr Teil von Bettie I. Alfreds Wuttrilogie. Das Kind aus Teil 1 — Reisewut der Titel — ist cleric eine Frau geworden. Doch eine Frau, die eigentlich nicht erwachsen werden bidding. Und sich mit wehmütiger Eigenwilligkeit dagegen wehrt, das Leben zu meistern. Dem entsprechen auch die minimalistischen Mittel des Hörspiels: Lissy zaudert, wütend und komisch zugleich. Gespielt wird Panikherz nach dem autobiografischen Roman von Benjamin von Stuckrad-Barre, in denen es auch über seine Exzesse der Partykultur geht. Ein Gespräch mit Regisseur und BE-Intendant Oliver Reese.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*